Warning: Undefined variable $ub in /homepages/8/d867830427/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/advanced-page-visit-counter/public/class-advanced-page-visit-counter-public.php on line 148

Warning: Undefined variable $ub in /homepages/8/d867830427/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/advanced-page-visit-counter/public/class-advanced-page-visit-counter-public.php on line 160
Ehemalige im Gespräch - Vereinigung ehemaliger Schüler des Rethel- und Goethe-Gymnasiums e.V.

Neues von den Ehemaligen

Der Ehemalige Alexander Hoffmann, Abiturjahrgang 66, wohnt zwar nicht mehr in Düsseldorf, doch die Stadt ist ihm eine zweite Heimat geblieben. Als Unternehmensberater und Autor kommt er oft an den Rhein und fühlt sich stets zu Hause. Nach der Veröffentlichung einer Reihe von Sachbüchern zu diversen Themen traute sich Hoffmann jetzt an die Belletristik. Und sein erster Roman „Der Wolkenschieber“ (180 S., Droste Verlag, 10.-€) spielt natürlich in Düsseldorf. „Der Wolkenschieber“ schildert spritzig-satirisch den Untergang eines Werbeagenturchefs inmitten der Düsseldorfer Society.

„Ich habe schon in meiner Zeit im Rethelgymnasium mit Freude geschrieben“, berichtet Hoffmann. „ Gerne erinnere ich mich an meinen viel zu früh verstorbenen Deutschlehrer Dr. Rehbein, der mich förderte. Das gab auch gute Noten, ganz im Gegensatz zu Fächern wie Mathematik oder Physik, die mir doch sehr fremd waren – und blieben.“

Alexander Hoffmann lebt heute in Frankreich. Derzeit feilt er an der Endfassung des zweiten Romans „Rombergs Traum“. Schauplatz ist neben einer fiktiven Kleinstadt im Ruhrgebiet wieder Düsseldorf.

Alexander Hoffmann - Der Wolkenschieber